Menü

Seminarwoche

Unmittelbar nach den Herbstferien haben wir in der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Technik erstmalig die Seminarwoche „Lernmodule“ mit den drei Unterstufenklassen durchgeführt. Unser Ziel war es, die Lernkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu vergrößern.  

Wir haben als Lehrerschaft in der Berufsfachschule die Erfahrung machen müssen, dass unseren Schülerinnen und Schülern zunehmend angemessene Lernstrategien fehlen: Sie wissen oftmals gar nicht mehr, wie Lernen richtig funktioniert. Insbesondere die Kunst des sinnentnehmenden Lesens, als auch die Fähigkeit, Inhalte wie Vokabeln, auswendig zu lernen, verkümmert immer mehr. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wenn überhaupt, nur kurzfristig am Tag vor der Klassenarbeit. Sie gewinnen dadurch die Auffassung, dass ihnen das Auswendig Lernen einfach nicht liegt und lehnen diese sinnlose „Auswendiglernerei“ dann rigoros ab.

Am Montag und Dienstag standen die Lernmodule in Form von seminaristischem Unterricht an. Die Schülerinnen und Schüler durften sich in verschiedenen Workshops damit auseinandersetzen, wie Lernen funktioniert, was sie für ein Lerntyp sind, wie man richtig liest, markiert und zusammenfasst, wie man zuhause ohne Ablenkung lernen kann und wie man mit elektronischen Lernkarteikarten Apps auf dem Smartphone lernen kann. In diesen beiden Tagen haben die Schülerinnen und Schüler viel über ihr eigenes Lernverhalten gelernt, insbesondere wie sie ihre speziellen Stärken und Schwächen gezielt einsetzen, beziehungsweise auffangen können.

Mittwoch und Donnerstag haben die Schülerinnen und Schüler unter anderem mit elektronischen Lernkarteikarten-Apps Inhalte für System und Anwendungssoftware und Politik auswendig gelernt, die zum Abschluss der Woche in Form eines Tests abgeprüft wurden. Die Ergebnisse belegen, dass diese Lernform den Schülerinnen und Schülern zu einer deutlichen Leistungssteigerung verholfen hat. Für sie war dieser gelungene Test mit der „erzwungenen“ Vorbereitung darauf mehrheitlich eine positive und vor allen Dingen auch erfolgreiche Erfahrung. Viele Schülerinnen und Schüler, die eigentlich davon überzeugt waren, dass auswendig lernen bei ihnen nicht funktionieren kann, haben feststellen dürfen, dass sich der Lernerfolg bei entsprechend hoher Anzahl an Wiederholungen, wider Erwarten einstellt.

Des Weiteren haben die Schülerinnen und Schüler Mittwoch und Donnerstag Lehrfilme mit Hilfe der auf der Lehrerkonferenz vorgestellten „Explain-IT-Methode“ erstellt. Die Planung und Gestaltung von Erklärfilmen ist in unseren Augen sehr nah dran am eigentlichen Wesen des Lernens. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen oder erlernen den Stoff in einer kreativen Art und Weise, die eine intensive Auseinandersetzung mit dem Verständnis und der bildlichen Veranschaulichung beinhaltet und darüber hinaus auch noch Spaß macht.

  

Explain-IT: Die Erklärung wird von der Papiervorlage abgefilmt

 

Vertonung: Der Film wird mit Hilfe der Headsets mit Erklärungen unterlegt

Bei der Umsetzung der Erklärfilme mussten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Vorgaben umsetzen, die sie vor dem Dreh schriftlich planen mussten. Die Einhaltung jeder einzelnen Vorgabe musste vom Lehrer per Unterschrift bestätigt werden, bevor die mit der eigentlichen Erstellung ihres Erklärfilms beginnen durften. Diese Organisationsform ermöglichte es den Schülerinnen und Schülern sehr frei zu arbeiten, ohne dass sie Gefahr liefen, sich inhaltlich in die falsche Richtung zu bewegen.

Wir sind mit Verlauf und Ergebnis der Seminarwoche „Lernmodule“ sehr zufrieden und haben auch von Schülerseite eine insgesamt sehr positive Rückmeldung bekommen. Einer erneuten Durchführung im nächsten Jahr steht somit nichts im Wege. Zu einem genaueren Einblick in die Seminarwoche, verhilft ihnen der folgende Film, den Herr Rattay während der Seminarwoche für uns erstellt hat.(rz)

Film "Seminarwoche"

Infotage

Schülerberatung

Probleme - Ärger - Stress?

Schülerberatung

Veranstaltungen


Lernpartnerschaften u.a. mit:


Amt f. Informationsverarbeitung

News-Archiv

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

fundraising für den förderverein

Ünterstützt unseren Förderverein online-shopping mit gso (Infos)

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top