Menü

Lehrer jubelten

Die Turniersieger 2018Beinahe hätte die BFT73 das Kunststück fertiggebracht, als erste Unterstufenklasse den Turniersieg beim GSO-Fußballturnier der Vollzeitklassen zu erringen. Doch im Finale machten die Lehrer den ambitionierten Schülern einen Strich durch die Rechnung und gewannen glücklich nach Siebenmeterschießen mit 4:3.

Insgesamt nahmen 16 Teams am Georg-Simon-Ohm-Fußballturnier der Vollzeitklassen teil und demonstrierten eindrucksvoll ihr fußballerisches Können. An Spannung kaum zu überbieten waren vor allem die Halbfinalspiele und das Finale. Im ersten Halbfinale setzte sich die BFT73 in einem packenden Duell gegen die IAF52 knapp mit 1:0 durch. Im zweiten Halbfinale mussten die Lehrer gegen die IAF62 ran, die bis zu diesem Zeitpunkt aus allen Partien als Sieger hervorgegangen war. Aber gegen die defensiv eingestellten Lehrer taten sich die ITA-Spieler schwer und konnten Keno Knittel, den souveränen Keeper der Lehrer, nicht überwinden. Da die Lehrer ebenfalls keine ihrer Konterchancen nutzen konnten, musste die Partie im Siebenmeterschießen entschieden werden. Hier zeigten sich die Lehrer nervenstark. Keno Knittel parierte zweimal und Niklas Galla netzte trotz Oberschenkelzerrung fulminant zum 3:2-Sieg für die Lehrer ein.

Im Finale bot sich dann ein ähnliches Bild. Die Lehrer agierten defensiv und lauerten auf Konter, die BFT73 war feldüberlegen, konnte aber das stabile Abwehrbollwerk der Lehrer nicht überwinden. Es zahlte sich für die Lehrer aus, dass sie ihr Stammteam um die jungen Kräfte Fatih Sevindi, Jamal Mango und Andreas Feser ergänzt hatten. So ging ihnen im Finale nicht die Puste aus. Im Gegenteil: „Jungstar“ Fatih Sevindi hatte Sekunden vor Schluss den Siegtreffer nach feiner Vorlage von „Altstar“ Alexander Faller auf dem Fuß. Er scheiterte aber knapp und so musste abermals die Entscheidung durch ein Siebenmeterschießen fallen. In diesem wurde Bernd Bellahn, der „Oldie“ der Lehrer, zum „Goldie“, denn er versenkte eiskalt den entscheidenden Ball zum 4:3-Sieg.

Die Spieler der BFT73 zeigten sich trotz großer Enttäuschung als faire Verlierer. Oguzhan Öztürk, der gefährlichste Angreifer der BFS-Schüler, kommentierte nach dem Spiel: „Die Lehrer haben unverdient gewonnen“ und verbesserte sich sogleich: „Sie haben mit viel Glück gewonnen.“ Dieser Einschätzung widersprach niemand.

Impressum/Datenschutz

Unsere Info - Broschüre

Unsere Info-Broschüre

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Schülerberatung

Probleme - Ärger - Stress?

Schülerberatung


Lernpartnerschaften u.a. mit:


Amt f. Informationsverarbeitung

News-Archiv

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top