Menü

GSO-News im Schuljahr 1999-2000

alte Meldungen bis zum 21.10.2000

Wir begrüssen unsere polnischen Gäste!

Vom 23. bis 30.September waren unsere polnischen Gastschüler zu ihrem Gegenbesuch in unserer Schule. Wir haben ein umfangreiches Programm für sie zusammengestellt und verbrachten eine gute Woche mit ihnen. Unser Schulneubau mit den verschiedenen Ausstattungen für die IT- und Medienberufe beeindruckte sie sehr. Da das Ausbildungssystem in Polen ein rein schulisch orientiertes System ist, besuchten sie nicht nur Unterrichtsstunden in unserer Schule, sondern sahen auch die Ausbildung beim WDR in den Werkstätten und im Studiogelände in Bocklemünd.
Weitere Höhepunkte waren sicher die Führung durch die römische Altstadt mit Besuch einiger Brauhäuser, der Besuch beim Stadtanzeiger, beim DLR in Porz und nicht zuletzt der Tagesausflug nach Bonn.

Bilder1

Bilder2

Bilder3

Fahrt nach Warschau

Am 8. September besucht wieder eine Gruppe von 11 Schülern mit zwei Lehrern unsere Patenschule in Warschau. Von dort wird es in diesem Jahr für einige Tage weiter gehen, um Orte in Oberschlesien und in den Bergen zu besuchen. Der Gegenbesuch findet dann ab 23. September in unserer Schule statt. Wir werden darüber ausführlich berichten.

Neue Schüler

Unsere neuen Schüler sind nun alle eingeschult, wir freuen uns alle auf eine gute Zusammenarbeit! Da die Anmeldungen besonders innerhalb der IT-Berufe immer noch laufen, kann es in den nächsten Tagen noch zu Verschiebungen im Stundenplan kommen. Nur gemeinsam können wir den Unterricht zu unser aller Zufriedenheit bewerkstelligen.
Da unser Bedarf an Lehrkräften jetzt bereits trotz Neueinstellungen schon wieder das Niveau des Vorjahres erreicht hat, werden wir mit Verkürzungen leben müssen, bis uns wieder Neuzugänge zugewiesen werden können. Insbesondere suchen wir noch Lehrkräfte für den Bereich der Wirtschafts- und Geschäftsprozesse bei den IT-Berufen.
An interessierten Anfragen sind wir stark interessiert.

Neue Blockpläne

Die neuen Blockpläne findet man im Bereich "Bildungsgänge"

Antennenbau

Unsere Funk-AG bemüht sich um die Vervollständigung der Antennen
an unserem Antennenmast hinter der Schule. Kurz vor den Ferien war der Aufbau und das Einmessen der Datenrichtfunkstrecke dran.

Bilder

Achtung, Mail nur noch über gso-koeln.de

Unser Mailserver bei Winshuttle ist abgeschaltet (@gso.k.nw.schule.de).
Wir bedienen jetzt nur noch unseren schon seit längerem laufenden
eigenen Mailserver @gso-koeln.de

Neue Bildungsgänge ab August 2000

Im neuen Schuljahr starten wir mit einer neuen Fachschule im Medienbereich.
Siehe hierzu erste Infos auf unserer Fachschulseite.
Weiterhin läuft in Vorbereitung auf die Klasse FOS13 (führt zum Vollabitur)
ein Kurs in der zweiten Fremdsprache Französisch in Abendform.
Anmeldungen ab sofort möglich!

Berufsvideo zum Mediengestalter

In der 3sat-Sendung "nano" vom 13.04.2000 wurde über
das Berufsbild des Mediengestalters berichtet.
Ein 4min30s RealVideo-Stream gibt einen visuellen Einblick.

EinweihungAm Samstag, den 8.4.2000 fand unter Teilnahme vieler Gäste aus Düsseldorf, aus der Stadt Köln und aus der neuen Nachbarschaft unserer Schule die offizielle Einweihung unseres Neubaus statt.
Der Tag stand ganz unter dem Zeichen unserer Medienabteilung, die nun auch in ihre fertiggestellten Unterrichts- und Studioräume einziehen kann. Hier wurden mit Investitionen von ca 8,7 Mio DM vom Land und mit 1,8 Mio DM von der Stadt Köln die Grundlage für modernste Ausbildungstechnik in Medienberufen geschaffen.
Als europaweit einmalig wird die Technik im Bereich des digitalen Videoschnitts bezeichnet, die die Firma DCP konzipiert hat. Die gesamte Studioeinrichtung wurde in kürzester Zeit von der Hamburger Firma MCI aufgebaut und betriebsbereit gestellt.
Bei vielen Diskussionsrunden an diesem Tag wurde allerdings nicht nur das "Kölner Modell" als Initiator in Medienberufen hochgelobt, sondern von Vertretern der Ausbildungsbetriebe wurden auch kritische Fragen und Impulse zur Weiterentwicklung gegeben.
Nach den Grußworten wurde als besonderes Schmankerl der Original-"Rote Knopf" betätigt, mit dem schon der damalige Bundeskanzler Willi Brandt 1965 den Startschuss zum Farbfernsehen gegeben hatte.

Bilder vom Festtag

Unsere Schüler bestimmen den Erdumfang

Zum zweiten Mal nahmen wir in diesem Jahr wieder am Noon-Projekt teil.
Mit Schülern der Klasse HB 81 beteiligten sich die Kollegen Götze und Reinhardt und weltweit 16 Schulteams an einer Messung des Sonneneinstrahlwinkels
mit deren Hilfe sich schon Erastothenes vor sehr sehr vielen Jahren überlegt hatte, dass unsere Erde eine Kugel sein musste.

Bilder und Infos vom Noon-Projekt

Fahrt nach Warschau

Auch in diesem Jahr fahren wieder 10 Schüler/innen und zwei Lehrer
zu unserer Partnerschule nach Warschau. Die Fahrt geht vom
8. bis zum 17. September 2000 und kostet DM 300,- .
Interessenten bitte bei Herrn Schaletzki oder Herrn Reinhardt melden.

Teilnahme an der Interschul

An der im Februar in Köln stattfindenden Interschul
ist unsere Schule mit Schülern der informationstechnischen Assistenten an einem Stand des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft beteiligt

Auch unsere Mediengestalter sind im Einsatz. Sie leisten aktive Unterstützung am Stand von AIM - Ausbildung in Medienberufen.

Bilder von der Interschul

Verabschiedung unserer Sekretärinnen

Am 1. Februar 2000 mussten wir leider unsere beiden Sekretärinnen Frau Bohlscheid und Frau Michel verabschieden. Nach 28 Jahren bzw. 38 Jahren Dienstzeit hatten sie sich nun entschlossen, unser Geschäftszimmer den Nachfolgerinnen Frau Bartheld und Frau Meier zu überlassen. In einem gelungenen Fest nicht nur mit dem Kollegium sondern auch mit vielen Ehemaligen feierten die beiden ihre Verabschiedung. Besondere Freude bereitete ihnen der Besuch ihrer letzten beiden Chefs, der Herren Lersch und Sterz. So konnte ein Erinnerungsbild mit den letzten drei Chefs mit nach Hause genommen werden.

Bilder vom Fest

Das Forum läuft!

Ab heute (12.12.99) können in der Rubrik "GSO-Forum" aktuelle Themen diskutiert werden, die Schule und Ausbildung betreffen.
Zum Forum

Website der Innung für Informationstechnik

Aktuelle Infos zum neuen Beruf des Informationselektronikers finden sich neben dem Link im Bereich Berufsschule auf unserer Website nun auch auf der Website der Innung für Informationstechnik Köln/Rhein-Erft:
www.innung-fuer-informationstechnik.de

Medienaktionstag im Gürzenich

Am 7. November 1999 war die Georg-Simon-Ohm-Schule auf dem Medienaktionstag im Gürzenich mit einem Stand vertreten. Dort stellte Sie unter anderem die von den Schülern erstellten Präsentations-CD's zur PC-Werkstatt und zum Email-Projekt vor.

Bilder vom Medienaktionstag

Schulpartnerschaft mit China besiegelt

Am 30. September 1999 unterzeichneten unser Schulleiter Harry Voigtsberger und Professor Ling, Vertreter der Jiangsu Radio Television Universität und der Nanjing Huaxia Shijan Schule einen Schulpartnerschaftsvertrag. Die chinesische Regierung fördert und unterstützt dieses "Chinesisch-Deutsche Berufskolleg" als Projekt.

Vertragsmodalitäten und Bilder der Vertragsunterzeichnung

Land gibt 8,7 Millionen Mark für unser Aus- und Weiterbildungsstudio

Mit einem Zuschuss in Höhe von 8,7 Millionen Mark fördert das Land Nordrhein-westfalen den Aufbau eines Studios für audio-visuelle Medien in unserer Schule.
Den entsprechenden Bewilligungsbescheid übergab am 10. September 1999 Ministerialrat Heinz-Jürgen Müller, Referatsleiter im Wirtschaftsministerium, an den Kölner Schuldezernenten Andreas Henseler.
Die Mittel fließen in die technische Ausstattung von Schulungsräumen und Studioeinrichtungen. 1,8 Millionen Mark steuert die Stadt Köln bei.

Einweihungsfeier

Am 27.8.99 feierten wir in kleinem Rahmen vor der Eingangshalle unserer neuen Schule. Geladen waren neben Lehrern und Schülern auch unsere ehemaligen Kollegen sowie Vertreter der Schulverwaltung und Schulaufsicht.
Bilder vom Fest

Teilnahme an einem europäischen Bildungsprojekt

 

Im Oktober fahren die Kollegen Götze und Reinhardt zu einem vorbereitenden Besuch zum astrophysischen Institut der Uni Innsbruck.
Hier geht es mit Schulen anderer europäischer Staaten um die Teilnahme am Lunarsat-Projekt.

Verabschiedung zweier Kollegen

Am 25.8.99 verabschiedeten wir die Kollegen Bach und Dr.Brues.
In lustigen gut pointierten Redebeiträgen zeigten die beiden Kollegen den wenigen "jüngeren" Kollegen ihren Werdegang an unserer Schule auf und beleuchteten dabei auch die "guten alten Zeiten".

Sie wiesen auch darauf hin, daß wir nun zwar in eine neue Schule eingezogen sind, aber dass sie uns um die mit der neuen Technik verbundenen Anforderungen nicht beneiden würden. "Ich werde zwar auch jeden Morgen um 6 Uhr wach, aber Sie können sicher sein, ich denke und fühle dann mit Ihnen..."

Unsere neuen Schülerzahlen am 19.8.99:
1850 Schüler---- das sind ca 500 Schüler mehr als im letzten Schuljahr!!!

für Schüler und Lehrer der GSO:
unser Schulkalender (u.a. mit neuem Blockplan 1999/2000 !!)

Achtung: Adresse im Schulneubau:
Westerwaldstraße 92
51105 Köln

WebCam in Betrieb!

Seit 10.Oktober 1997 läuft die Richtfunkstrecke zwischen unserem Schulneubau in der Westerwaldstraße und dem Hauptgebäude in Köln-Deutz. Wir übertragen von einer montierten FarbCCD-Camera mit Mikrofon das Video- und Audiosignal und speisen es online in das Intranet "GSO-NET" ein. Täglich wird auch das Bild bei unserem Provider gewechselt.

Viel Arbeit hatten die beiden Arbeitsgemeinschaften mit ihrem Betreuer Herrn Horst Reinhardt zu leisten, bevor das erste Bild ohne Störungen übertragen und eingespeist werden konnte.

Dabei teilten sich die beiden Schülergruppen die Arbeit: Der Linux-Intranetserver erhielt direkt die Videokarte und übernahm die Capture-Arbeit und das Abspeichern des jeweils aktuellen Bildes. Gleichzeitig werden die Bilder umbenannt und in einem Archiv-Ordner abgelegt. Mit ihnen soll später ein kleiner Trickfilm gestaltet werden. (youtube-GSO-Kanal)

Viel Arbeit hatte die Amateurfunkgruppe. Auf der Frequenz zeigten sich erhebliche Störsignale und es war nicht so einfach, ein freies Plätzchen im Frequenznebel zu finden. Mit Hilfe von Richtantennen  konnte schließlich das Signal entsprechend sicher übertragen werden.

Zur WebCam

Die neuen IT-Berufe - wir sind dabei

Die nun mittlerweile 10 Jahre alten Berufe der Kommunikationstechnik
erfüllten nicht mehr die Anforderungen, die die meisten Betriebe im Bereich
der Informations- und Kommunikationstechnik (IuK)
an einen zeitgemäßen Ausbildungsberuf stellen.
Es sind deshalb 5 neue Berufe entwickelt worden, für drei von ihnen
bietet die Georg-Simon-Ohm-Schule den Berufsschulunterricht an.
Mehr darüber unter Bildungsgänge/Berufsschule/IT-Berufe

Infos über Georg-Simon-Ohm und ein Java-Applet zum Ohmschen Gesetz sind hier zufinden.

Schülerberatung

Probleme - Ärger - Stress?

Schülerberatung

Veranstaltungen

tag-der-ausbildung


Lernpartnerschaften u.a. mit:


Amt f. Informationsverarbeitung

News-Archiv

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

fundraising für den förderverein

Ünterstützt unseren Förderverein online-shopping mit gso (Infos)

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top