Menü

Schulinternes Fußballturnier 2010

Schüler ließen Lehrer alt aussehen Tore en masse, akrobatische Einlagen, Dribbelkunst und Spannung pur – die Schüler und Lehrer der vollzeitschulischen Bildungsgänge boten beim diesjährigen Fußballturnier des Georg-Simon-Ohm-Berufskollegs alles, was guten Fußball auszeichnet. Auch einen Favoritensturz gab es zu bestaunen, denn die IAF73 ließ im Finale dem starken Lehrerteam keine Chance und siegte verdient mit 1:0.
2010-04-13fussballturnier iaf73 Insgesamt nahmen 18 Mannschaften am Turnier teil. Alle Spiele verliefen fair, so dass die Schiedsrichter des Fußballverbandes Mittelrhein keine Mühe hatten, die Partien zu leiten. Bereits in den Gruppenspielen bekamen die zahlreichen Zuschauer einiges geboten. Vor allem das Lehrerteam II begeisterte bei seiner Turnierpremiere durch seine Spielweise und Keeper Michael Rattay sowie Abwehrspieler Reinhold Kalbfuß bekamen bei vielen gelungen Aktionen Sonderapplaus. Der Einzug in die K.o.-Runde nach den Gruppenspielen gelang dem Team jedoch nicht. In diese zogen schließlich 12 Mannschaften ein: IAF72, IAF71, IAH91, BFM92, BFI82, BFI81, IAF83, FOV91, IAF73, BFM81, IAH71 sowie das Lehrerteam I.

In den K.o-Spielen bestachen vor allem die IAF72, die BFI82 sowie die FOV91 durch ihre abgeklärte Spielweise und wurden fortan als Favoriten gehandelt. Doch es kam –  wie so oft im Fußball – ganz anders. In den im Anschluss ausgetragenen Gruppenspielen, in denen die Finalisten ermittelt wurden, setzten sich die sehr ergebnisorientiert spielenden Lehrer sowohl gegen die BFM92 als auch gegen die FOV91 mit 1:0 durch. Dabei sah es im Spiel gegen die favorisierte FOV91 lange Zeit nicht so aus, als könnten die Lehrer als Sieger den Platz verlassen. Die FOV91 um den technisch versierten Sascha Koss und den torhungrigen Bastian Brouwers brachte die Abwehr der Lehrer einige Male ins Schwimmen. Doch das entscheidende Tor gelang schließlich nicht der FOV91, sondern den routinierten Lehrern um Ulrich Meyer.

In der anderen Gruppe ermittelten die BFI82, angetrieben vom  Beinschussspezialisten Mahir Horuz, und die IAF73 den Finalteilnehmer. Als nach Ablauf der regulären Spielzeit immer noch kein Sieger feststand, musste ein Siebenmeterschießen die Entscheidung bringen. Und dieses war an Spannung kaum zu überbieten, da sich nach dem ersten Durchgang kein Team durchgesetzt hatte. Es mussten im weiteren Verlauf alle Spieler beider Teams ihr Glück vom Siebenmeterpunkt aus versuchen, bis dieses schließlich der IAF73 hold war.

Im Finale kam es dann zu einer Überraschung. Die Lehrer, die ihren Vorjahressieg unbedingt wiederholen wollten, wussten, dass in den Reihen der IAF73 mit Ulus Öztas ein sehr schussstarker Spieler steht. Verhindern konnten sie jedoch nicht,  dass der erneut eiskalt zuschlug. Sein platzierter Schuss aus 12 Metern in die rechte untere Ecke war unhaltbar für Niklas Galla, dem neuen Torwart des Lehrerteams, der in diesem Turnier zum ersten Mal hinter sich greifen musste. In der Folge versuchten die Lehrer angetrieben durch Tim Stapel zwar alles, um den Ausgleich zu erzielen, doch die IAF73 verteidigte geschickt, ließ keinen Treffer zu und nahm schließlich jubelnd den Pokal in Empfang.

Unsere Info - Broschüre

Unsere Info-Broschüre

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Schülerberatung

Probleme - Ärger - Stress?

Schülerberatung

Veranstaltungen

tag-der-ausbildung


Lernpartnerschaften u.a. mit:


Amt f. Informationsverarbeitung

News-Archiv

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top