Menü

 
gso-wall

 Anmelden am Berufskolleg


Alle weiteren Informationen

GSO-News

IT-Fachkräftemangel ? Wir helfen!

ITA-Prüfung41 Informationstechnische Assistenten/innen legen gerade ihre Fachhochschulreifeprüfung und ihre Berufsabschlussprüfung zum Informationstechnischen Assistenten am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg ab. Dazu kommen die 17 Schüler/innen, die diesen Bildungsgang gerade mit dem Abitur abschließen.

Damit stehen den IT-Firmen in der Region qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung.
Auch wenn viele Absolventen bereits ein Studium im Anschluss planen, sind sie für interessante Angebote von Unternehmen offen. Die Kooperationen des Georg-Simon-Ohm-Berufskollegs mit Fachhochschulen und Unternehmen bringt für alle Beteiligten Vorteile.

Wir wünschen den Oberstufenschüler/innen viel Erfolg bei ihren Prüfungen!

IAF22 nicht zu schlagen

Sieger im Turnier 2015Mit viel Spielfreude, einer klaren Taktik und der Coolness von Spielern, die wissen, was sie können, eilten die Fußballer der IAF22 beim Georg-Simon-Ohm-Fußballturnier von Sieg zu Sieg und schnappten sich den Pokal.
Im Finale musste das von den torhungrigen Abate-Brüdern Leuk und Leul angeführte IAF22-Team allerdings lange zittern, denn die Überraschungsmannschaft der BFT43 erwies sich als ebenbürtiger Gegner. Den Berufsfachschülern gelang durch einen Konter, den der pfeilschnelle Cagdas Öztürk eiskalt abschloss, sogar die Führung. Aber das Abate-Team verzweifelte nicht und drängte auf den Ausgleich. Der fiel jedoch lange Zeit nicht und es sah so aus, als könnte das von Alexander Neumann souverän organisierte BFT43-Team die Führung über die Zeit bringen. Doch kurz vor Spielschluss tankte sich Arif Ezer in den Strafraum der BFT43 und wurde zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter entschied sofort auf Strafstoß. Leuk Abate trat an und verwandelte eiskalt. Kurz danach war die reguläre Spielzeit abgelaufen und so musste das Finale durch ein Siebenmeterschießen entschieden werden. In diesem erwiesen sich die IAF22-Spieler sehr nervenstark und ließen sich vom reaktionsschnellen BFT43-Keeper Fatih Arslan nicht den Schneid abkaufen. „Nach zwei Anläufen, bei denen wir knapp gescheitert sind, waren wir in diesem Jahr einfach an der Reihe“, kommentierte Leuk Abate den Turniersieg, nachdem er den entscheidenden Siebenmeter zum 3:1-Endstand verwandelt hatte.
Während die IAF22 jubelnd den Pokal in Empfang nahm, zeigten sich die BFT43-Spieler als faire, aber auch sehr enttäuschte Verlierer, war doch der Turniersieg greifbar nahe gewesen. Doch das Team kann optimistisch in die Zukunft blicken, zählt es doch nach seinen überzeugenden Auftritten zu den Topfavoriten beim Turnier im nächsten Schuljahr.
So sehen Sieger aus. Zum erfolgreichen Team der IAF22 gehören (von links, oben) Leul Abate, Camillo (Betreuer), Arif Ezer, Lewin Weißen, Jonny Yelcin (Trainer), Frau Gaida (Klassenlehrerin), (von links, Mitte) Gerald Bien (Betreuer), Leuk Abate, Marc Mayer, (von links, unten) Mücahid Kaymakci (Manager), Simon Kötz.

4 Wochen in Malága

Europass in Malaga 2015Im Rahmen eines Leonardo-da-Vinci-Projektes der EU sind wir, neun Auszubildende aus dem IT-Bereich, vom 22.03.2015 bis zum 19.04.2015 nach Málaga, der zweitgrößten Stadt Andalusiens, gereist. Organisiert wurde der Aufenthalt von der GSO in Zusammenarbeit mit der Partnerschule IES Campanillas in Málaga.
Unsere Gruppe bestand aus Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung und Systemintegration und IT-Systemelektronikern zwischen 18 und 27 Jahren, was den Alltag in Spanien sehr lebendig machte. Während der vier Wochen arbeiteten wir als Praktikanten in verschiedenen Firmen. Zwei Fachinformatikern für Systemintegration wurden bei A NOVO beschäftigt, einem Reparaturservice für elektronische Ausstattungen und Systeme, wo sie Laptops instand hielten und reparierten. Einer der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung führte sein Praktikum bei AT4Wireless in der "Entwicklung" durch und entwickelte dort ein Admin-Cockpit für eine Datenbank. Weitere zwei von uns verbrachten ihr Praktikum bei der Firma Randal-Systems. In dieser Firma arbeiteten die beiden Anwendungsentwickler an der Programmierung eines WebGLs.
Eine besondere Herausforderung bei unserer Arbeit war die Kommunikation auf Englisch, da nur wenige Mitarbeiter in den Firmen richtig Englisch sprachen. So hatten wir das Problem, dass wir sehr viel gestikulieren mussten. Im Alltag kamen wir jedoch sehr gut zurecht. Hier wurde zwar auch noch viel mit Gestik gearbeitet, jedoch konnten wir uns durch den vorbereiteten Spanischkurs gut verständigen. Natürlich lernten wir auch Malága, die Kultur und die Umgebung kennen. Unter anderem besuchten wir die Alhambra in Granada, welches ein kulturelles Highlight darstellte.
Während des Aufenthaltes erstellten wir eine Internetseite, auf der unsere Erfahrungen während des Aufenthaltes beschrieben werden. So können andere Schüler und vor allem interessierte Teilnehmer nachlesen, was wir in den vier Wochen erlebt haben und welche Aufgaben wir konkret in den Betrieben durchgeführt haben. 
http://georgsimonohminmalaga2015.blogspot.de

Nach dem Aufenthalt erhält jeder Teilnehmer den Europass Mobilität. Dieser dokumentiert den Aufenthalt und kann bei späteren Bewerbungen nützlich sein.
Luca Mazza, FIA31

Starke Konkurrenz für die Lehrer

Unser Turnier 2015Qualifiziert sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Frankreich? Wird Bayern München in diesem Jahr Deutscher Meister? Schafft der FC den Klassenerhalt? Spielen die Gladbacher im nächsten Jahr in der Champions League? Gewinnen die Lehrer des Georg-Simon-Ohm-Berufskollegs das Turnier der Vollzeitklassen? Fragen über Fragen, deren Beantwortung doch recht leicht erscheint. Aber: „Der Ball ist rund“ und  „gespielt wird auf dem Platz“ und deshalb ist der sportliche Ausgang der genannten Wettbewerbe vorerst noch nicht sicher. Ob das Lehrerteam beim Fußballturnier der GSO-Schule wieder einmal den Pokal in Empfang nehmen kann, wird jedoch recht schnell geklärt sein, denn das Turnier steigt schon am 23.04.2015 (Anmeldeschluss: 17.04.2015). Ein Spaziergang wird dieses Turnier für die Lehrer jedoch nicht werden, schicken sich doch einige Schülerteams an, den Lehrern das Leben schwer zu machen. Berechtigte Hoffnungen auf den Turniersieg dürfen sich sicherlich die Spieler der BFT33 machen. Das Team um Keeper Daniel Flesch sorgte beim Turnier im vergangenen Jahr für Furore und verpasste nur knapp den Einzug ins Finale. Auch die IAF22 um den spielstarken Leul Abate muss zum Kreis der Favoriten gezählt werden, schied das IAF-22-Team doch im vergangenen Jahr erst im Halbfinale sehr unglücklich nach Siebenmeterschießen gegen den späteren Turniersieger BFT22 aus. Vielleicht aber kommt diesmal auch alles ganz anders als bisher und einem Unterstufenteam gelingt erstmals in der 13jährigen Geschichte des GSO-Fußball-Turniers im ersten Anlauf schon der ganz große Wurf. Fragen über Fragen, doch zum Glück ist eins gewiss: Auch beim GSO-Turnier wird der Ball rund sein.  

Unsere Info - Broschüre

Unsere Info-Broschüre

Berufsfachschule Mediengestaltung und Informationstechnik

  • 2jähriger Bildungsgang zum Erwerb berufsfeldübergreifender Kenntnisse
  • in den Feldern Elektrotechnik, Informationstechnik und Mediengestaltung
  • sowie der Fachhochschulreife.
  • Voraussetzung ist Fachoberschulreife

Weitere Infos

Informationstechn. Assistent / Informationstechn. Assistentin

  • Berufsausbildung und Qualifikation zum Studium
  • in 3 Jahren
  • praxisnah und qualifiziert

Weitere Infos

Fachschule für Technik

  • Sie suchen eine berufliche Weiterbildung?
  • Sie wollen in höhere Führungspositionen?
  • Ausbildung ohne Schulkosten

Werden Sie Staatlich geprüfter Informatiker/In in Abend- oder Tagesform!

Weitere Infos

Translator

fundraising für den förderverein

Ünterstützt unseren Förderverein online-shopping mit gso (Infos)

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Neu:

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Europa-Aktivitäten

Seit vielen Jahren nehmen wir mit unterschiedlichen Aktivitäten am europäischen Wandel teil.
Dazu gehören Partnerschaften genauso wie die Teilnahme an verschiedenen Europaprojekten.
Unsere Europa-Aktivitäten

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Who's Online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top