Menü

 
gso-wall

 Anmelden am Berufskolleg


Alle weiteren Informationen

GSO-News

Gold in Rio

Vanessa Low

Gold für Vanessa Low bei den Paralympics in Rio!

Wir gratulieren unserer ehemaligen Schülerin zu diesem grandiosen Erfolg!

Von 2010 bis 2013 machte sie eine Ausbildung zur Mediengestalterin und nahm bereits 2012 an den Paralympics in London teil. Damals war es der 6. Platz im Weitsprung mit 3,93 m. Ihren eigenen Weltrekord aus 2015 mit 4,76 m stellte Sie in Rio bei allein 3 von 6 Sprüngen ein und erzielte mit 4,93 m einen neuen Weltrekord, der ihr dann auch die Goldmedaille sicherte.

Für ihre weitere Disziplin in der Kurzstrecke 100m drücken wir ihr die Daumen!

 

 Ebenfalls drücken wir die Daumen für einen weiteren ehemaligen Schüler aus dem IT-Bereich.

Holger Nikelis nimmt nun bereits zum 3. Mal an den Paralympics im Rollstuhl-Tischtennis teil. Neben vielen Medaillen als Welt- und Europameister hat er bereits 2 olympische Goldmedaillen aus 2004 und 2012 in seiner Vitrine stehen. Wir sind gespannt auf seine Kämpfe in Rio.(re)

Vanessa_Low       Holger_Nikelis

 

EU – eine große Chance!

EU-eine ChanceOb Brexit oder Flüchtlingskrise – wir hören nur von den Problemen der EU. Viel zu wenig erfährt die Öffentlichkeit, welche konkrete Unterstützung Schüler und Berufstätige durch EU-Programme bekommen.
Viele unserer Schüler haben die Chancen der Europäischen Union bereits durch Schulpartnerschaften und Praktikumsplätze in Nachbarländern schätzen gelernt.
Jüngst konnten auch vier Lehrer/innen unserer Schule die Chancen der Staatengemeinschaft für ihre berufliche Bildung nutzen. Sie nahmen an Fortbildungen in verschiedenen europäischen Ländern teil. Dabei haben sie nicht nur ihre Fremdsprachenkenntnisse aufgefrischt, sondern auch ihr Wissen über schüleraktivierende Methoden und die Anwendung digitaler Medien im Unterricht erweitern können. Auch im kommenden Jahr werden Lehrer/innen unserer Schule an den EU-Fortbildungskursen teilnehmen.
Somit können die Schüler sicher sein, dass die Qualität des Unterrichts an unserer Schule ständig auf dem aktuellen Stand gesichert wird und sie bestens für das Arbeitsleben in Europa vorbereitet werden.
Für den Bildungssektor wird die Idee eines vereinten Europas immer ein Zugewinn sein, auch ohne Fish ‘n‘ Chips. (gd)

Betriebspraktikum in Europa – ein Erfolgsmodell setzt sich durch

EU-PraktikumEU-Praktika während der Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten/in am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg haben eine lange Tradition. Aber die Zahl der Teilnehmer an diesen Projekten steigt ständig. Waren es 2009 vier Schüler, haben 2012 schon  6 Schüler teilgenommen und in diesem Jahr waren es 11 Schüler der Mittelstufen, die ihr 8 wöchiges Praktikum in verschiedenen europäischen Ländern absolviert haben.  Die Vorteile eines Auslandsaufenthaltes liegen auf der Hand. Mit dem Zuschuss, den die Schüler erhalten, lassen sich die Kosten für Reise und Aufenthalt fast finanzieren. Bis auf einen Schüler, der seinen Praktikumsplatz selber gesucht hat, stehen Praktikumsplätze in qualifizierten Firmen bereit.
Alle Praktikanten erwerben IT-Kompetenzen und verbessern ihre Sprachkompetenz in Englisch. Und in der Freizeit lebt man in europäischen Großstädten, in denen andere Menschen zum Kurzurlaub fahren. Der EUROPASS, den alle Teilnehmer nach dem Aufenthalt erhalten, ist ein wichtiges Dokument für eine spätere Bewerbung um einen Arbeitsplatz.(nt)

Ein etwas anderer Start in die IT-Ausbildung

ITA EinschulungNach ihrer Einschulung starteten die 100 Schüler/innen, die die dreijährige Ausbildung zum „informationstechnischen Assistenten/in" begonnen haben, zunächst auf ganz andere Art in ihre Ausbildung.  Neben den üblichen Aufgaben zum gegenseitigen Kennenlernen  haben sie gleich erfahren, wie wichtig eine gute Klassengemeinschaft ist und wie die Klasse zusammen in der Lage ist, Aufgaben zu bewältigen. Die Aufgaben zur Kommunikation und Kooperation haben allen viel Spaß gemacht. So war die abschließende Lernstandsdiagnose in Mathematik für alle leichter zu ertragen.

Unsere Info - Broschüre

Unsere Info-Broschüre

Berufsfachschule Mediengestaltung und Informationstechnik

  • 2jähriger Bildungsgang zum Erwerb berufsfeldübergreifender Kenntnisse
  • in den Feldern Elektrotechnik, Informationstechnik und Mediengestaltung
  • sowie der Fachhochschulreife.
  • Voraussetzung ist Fachoberschulreife

Weitere Infos

Informationstechn. Assistent / Informationstechn. Assistentin

  • Berufsausbildung und Qualifikation zum Studium
  • in 3 Jahren
  • praxisnah und qualifiziert

Weitere Infos

Fachschule für Technik

  • Sie suchen eine berufliche Weiterbildung?
  • Sie wollen in höhere Führungspositionen?
  • Ausbildung ohne Schulkosten

Werden Sie Staatlich geprüfter Informatiker/In in Abend- oder Tagesform!

Weitere Infos

tag-der-ausbildung

Veranstaltungen

Schülerberatung

Probleme - Ärger - Stress?

Schülerberatung

trainee.tv - Projekt

Neu:

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

fundraising für den förderverein

Ünterstützt unseren Förderverein online-shopping mit gso (Infos)

Europa-Aktivitäten

Seit vielen Jahren nehmen wir mit unterschiedlichen Aktivitäten am europäischen Wandel teil.
Dazu gehören Partnerschaften genauso wie die Teilnahme an verschiedenen Europaprojekten.
Unsere Europa-Aktivitäten

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Who's Online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top