Menü

 
gso-wall

 Anmelden am Berufskolleg


Alle weiteren Informationen

GSO-News

READY- STEADY – GO!!

VOM 7.-9.12.2017 sind drei AVM-Teams bei der Endausscheidung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen/ Team Beruf in Mainz (Budenheim). Die AVM-Teams haben sich mit ihren englischsprachigen Beiträgen qualifiziert.

Fingers crossed! We will keep you posted…!

Wie ticken die Briten …?

OxfordLanguage Life and Culture in the UK today – Erasmus+ in Oxford

„Man muss nicht die Buchstaben in der lateinischen Sprache fragen, wie man deutsch reden soll, sondern man muss die Mutter im Haus, die Kinder auf der Straße, den Mann auf dem Markt fragen und hören, wie sie reden. ” (Martin Luther, Theologe, *1483-†1546).

Das Erlernen einer Fremdsprache ist nicht mit Vokabel lernen und Grammatik pauken getan. Das Kennenlernen und Verstehen von Kultur und Sprache passiert am besten direkt vor Ort. Wer keine Freunde vor Ort hat, hat die Chance, Sprache und Kultur in einer Gastfamilie kennenzulernen. Diese Chance konnte ich im November nutzen, eine Woche Erasmus+ Fortbildung zum Thema „Language Life and Culture in the UK today“ in Oxford. Ein straffes und ambitioniertes Kursprogramm mit KollegInnen aus Schweden, Norwegen, Polen, Italien, Finnland, der Slowakei liegt hinter mir. Auf der Tagesordnung standen Themen wie das britische Bildungssystem, die zeitgenössische Kunst in GB, das aktuelle politische Geschehen, die britischen Medien - und immer wieder die englische Sprache – und deren Wandel vor dem Hintergrund einer globalisierten Welt. In dieser Woche kam es zu langen Gesprächen u.a. über Brexit, die Bedeutung der royal family für die britische Gesellschaft - bei gemeinsamen Mahlzeiten mit der Gastfamilie am Tisch, bei spontanen Begegnungen mit Einheimischen im Pub und bei viel Austausch mit den internationalen KollegInnen. All das vor der wunderschönen Kulisse Oxfords. Hinter “Oxford University“ stecken über 30 verschiedene Colleges – wer also nach DER University of Oxford sucht, wird sie so nicht finden. Harry Potter Fans wird jedoch die Kulisse eines der Colleges bekannt vorkommen: Christchurch College diente als Kulisse vieler Szenen der Harry Potter Verfilmungen. (tn)

How „CLIL“ are you?

CLIL-FortbildungMit dieser Frage begann meine einwöchige Fortbildung in der schottischen Hauptstadt Edinburgh im Oktober. Hauptthema der Fortbildung war „CLIL as a theoretical concept“. Dabei ging es, wie der Name „Content and Language Integrated Learning“ schon sagt, um die Verknüpfung einer Fremdsprache mit fachbezogenen Inhalten. In dem Kurs waren vier Lehrer unterschiedlicher Schulformen und Nationen, Deutschland und Finnland, vertreten. Durch die große Diversität ergaben sich sehr anregende Diskussionen, hingegen die Umsetzung konkreter Unterrichtsbeispiele wurde dadurch erschwert .
Ein weiterer Aspekt der Fortbildung war die Verbesserung der englischen Sprachkenntnisse. Dazu wurde täglich ein Kurs „Spoken Performance“ angeboten, in dem nun „halb Europa“ vertreten war. In diesen Stunden wurden verschiedene Themen so z.B. die Bilder des „Street Art“-Künstlers Banksy besprochen. Neben der Schwierigkeit, ein Graffiti in englischer Sprache zu beschreiben, war es natürlich besonders unterhaltend, dies mit türkischem, französischem oder italienischem Akzent erzählt zu bekommen. Dies alles führte dazu, dass diese Stunden sehr kurzweilig und immer viel zu schnell vorbei waren.
Der dritte und letzte Aspekt der Fortbildung war es, den Teilnehmern die schottische Kultur etwas näher zu bringen. Dazu wurde jeden Tag ein kurzes Programm angeboten. Dies beinhaltete eine sehr ausführliche und informative Stadtführung durch Edinburgh, verschiedene Besichtigungen beispielsweise des Holyrood Palace, Sitz der Königin, sofern sie in Schottland verweilt, oder des Georgen House. In letzterem konnte man sich ein Bild davon machen, wie das Leben in dieser Stadt im 18. Jahrhundert von statten ging.
Zu dem Kulturprogramm gehörte auch die Besichtigung der Rosslyn Chapel, die vor den Toren von Edinburgh liegt. Diese sehr alte und äußerst schöne Kirche diente als Filmkulisse für das Finale des Films „The Da Vinci Code – Sakrileg“.
In dieser Woche habe ich viel Englisch gelesen, gesprochen und gehört, wodurch sich meine Sprachkenntnisse deutlich verbesserten; trotz dessen, dass die Schotten ein etwas „eigenwilliges“ Englisch sprechen und manchmal nur schwer zu verstehen sind. Eine besonders einprägende Erfahrung war der Dialog mit Menschen aus vielen Nationen. So konnte ich viel über den Arbeitsbereich „Schule“ in Erfahrung bringen und das weit über die Grenzen von Deutschland hinaus. (mr)

Videos zum Tag der Ausbildung

Die Schüler der BFS-Medientechnik und Gestaltung haben ihre zum Tag der Ausbildung und zur Lernwoche produzierten Videos online:

Doku Tag der Ausbildung 2017: https://youtu.be/ft6lgqSQuZU
Making of Bühnenshow BFG61: https://youtu.be/8Ve-9NpGcvM
Doku Lernwoche BFS 2017: https://youtu.be/OLWdGsb7U6c
 

Unsere Info - Broschüre

Unsere Info-Broschüre

Berufsfachschule Mediengestaltung und Informationstechnik

  • 2jähriger Bildungsgang zum Erwerb berufsfeldübergreifender Kenntnisse
  • in den Feldern Elektrotechnik, Informationstechnik und Mediengestaltung
  • sowie der Fachhochschulreife.
  • Voraussetzung ist Fachoberschulreife

Weitere Infos

Informationstechn. Assistent / Informationstechn. Assistentin

  • Berufsausbildung und Qualifikation zum Studium
  • in 3 Jahren
  • praxisnah und qualifiziert

Weitere Infos

Fachschule für Technik

  • Sie suchen eine berufliche Weiterbildung?
  • Sie wollen in höhere Führungspositionen?
  • Ausbildung ohne Schulkosten

Werden Sie Staatlich geprüfter Informatiker/In in Abend- oder Tagesform!

Weitere Infos

Schülerberatung

Probleme - Ärger - Stress?

Schülerberatung

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

tag-der-ausbildung


Lernpartnerschaften u.a. mit:


Amt f. Informationsverarbeitung

News-Archiv

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

fundraising für den förderverein

Ünterstützt unseren Förderverein online-shopping mit gso (Infos)

Europa-Aktivitäten

Seit vielen Jahren nehmen wir mit unterschiedlichen Aktivitäten am europäischen Wandel teil.
Dazu gehören Partnerschaften genauso wie die Teilnahme an verschiedenen Europaprojekten.
Unsere Europa-Aktivitäten

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

trainee.tv - Projekt

Who's Online

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top