Menü

 
gso-wall

 Anmelden am Berufskolleg


Alle weiteren Informationen

GSO-News

GSO Außenstelle Mallnitz

Wintersportseminar 2016Wie jedes Jahr fuhren die ITAs in der Mittelstufe nach Österreich, um ihr einwöchiges Wintersportseminar anzutreten. Am Freitag, dem 26.2.16, stiegen wir mit guter Laune in den Bus. 12 Stunden später, gegen 7 Uhr morgens kamen wir in dem kleinen Bergdorf "Mallnitz" an.
Diesen ersten Tag nutzen wir, um unsere Zimmer zu beziehen, zu wandern und unsere Ausrüstung im örtlichen Skiverleih zu borgen. Der Abend endete nach der Versammlung in gemütlicher Runde auf den Zimmern.
Tag 2, Frühstück - 7:30, Abfahrt mit dem Bus zum Berg um 8:50, zuvor die Ski und Snowboardkleidung angezogen und die Ausrüstung mitgenommen. Für viele von uns war es das erste Mal auf der Piste. Nach dem Aufwärmen fing der eigentliche Unterricht an. Wir lernten schnell und konnten nach kurzer Zeit die ersten Abfahrten auf der Übungspiste im Snowpark wagen. Jeder Seminartag war zeitlich ungefähr gleich , nachmittags fuhren wir wieder mit dem Bus zurück ins Quartier.
Im Snowpark blieben wir auch am 3. Tag, um unsere erlernten Techniken weiter zu verbessern. Das Wetter und die Beschaffenheit des Schnees war jeden Tag anders.
An Tag 4 war es so weit, wir verließen den Snowpark, um mit der Seilbahn auf den großen Berg zu fahren. Die Piste war wesentlich steiler und schwieriger zu fahren als die Abfahrt im Snowpark, daher dauerten die ersten Abfahrten sehr lange, viele von uns waren erschöpft als wir unten ankamen.
Einer der aufregendsten Tage war der darauffolgende, wir fuhren auf den Mölltaler Gletscher, auf 3150m Höhe. Es war sehr sonnig, wir hatten eine weite Sicht und der Schnee war gut. Die Pisten waren lang, die Routen unterschiedlich schwer. Das befahrbare Gelände auf dem Gletscher war um einiges größer als der Berg in Mallnitz. Aufgrund der Höhe war die Luft dünn und trocken, die UV-Einstrahlung höher als normal. Später als sonst kehrten wir in die Unterkunft zurück.
Am 6. Tag fuhren wir wieder auf unseren Berg. Die Abfahrt gelang uns durch das Training immer besser. In kleinen Gruppen fuhren wir mit hohem Tempo, der Spaßfaktor stieg an. Unsere Ausdauer hatte sich auch stark verbessert, alle hielten länger durch, der starke Wind störte uns nicht. Der letzte Tag auf der Piste kam viel zu schnell. Wir machten unsere Letzten Abfahrten.
Jeder von uns hat in dieser Woche das Fahren im Schnee erlernt.
Nachdem wir nachmittags die geliehene Ausrüstung zurück gegeben hatten, packten wir unsere Koffer. Am Abend veranstalteten wir eine kleine Abschlussparty. Den darauffolgenden Morgen gegen 9 Uhr begann die Busfahrt zurück nach Köln.
Das Wintersportseminar 2016 war ein Erfolg!

Benefiz in Köln

BenefizAuch Ihr seid jetzt Deutschland!
Die Flüchtlinge und Die Kraft der Sprache

Am 17. März 2016 waren einige Schüler und Lehrer/innen gemeinsam in der Lanxess Arena, in der ein Benefiz-Abend für Flüchtlinge mit vielen Stars veranstaltet wurde.
Das Anliegen des Abends war es, auf das Problem aufmerksam zu machen, dass man sich ohne Sprachkenntnisse nicht integrieren kann. Aus dem Grund hat Til Schweiger eine Foundation errichtet, welche Geld für Sprachkurse für Flüchtlinge in Köln und der Region fördert.
Verschiedene Prominente, darunter auch Flüchtlinge, lasen literarische Texte vor. Es wurden Sequenzen aus der Dokumentation des WDR  „Escape“ gezeigt, welche einen Einblick von der Flucht eines Flüchtlings zeigte. Abwechselnd traten Stars auf wie z.B. Cro, Herbert Grönemeyer und eine syrische Flüchtlings-Band.
Die Lanxess-Arena war mit 7200 Zuschauer gefüllt, darunter jede Menge Schüler, die die Eintrittskarten vom Kölner Stadt-Anzeiger im Rahmen der Aktion Zisch (Zeitung in Schule) gesponsert bekommen haben.
Der Abend hat uns alle zum Nachdenken angeregt und uns einen anderen Blickwinkel über Flüchtlinge gezeigt.(pn)

Einstieg in die Zukunft – noch freie Plätze in der vollzeitschulischen IT-Ausbildung

ITA-AusbildungAb Montag, den 11.04.2016, stehen unter Schüler-online noch Plätze zur Ausbildung zum Informationstechnischen Assistent/in für den Ausbildungsbeginn 2016 am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg bereit.
In der höheren Berufsfachschule für Technik, Fachrichtung Informationstechnik, können Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife in drei Ausbildungsjahren die Fachhochschulreife an unserem Berufskolleg erwerben und zur/zum Staatlich geprüften Informationstechnischen Assistent/in ausgebildet werden.
Schülerinnen und Schüler, die die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk erreichen, können im beruflichen Gymnasium, Fachrichtung Informationstechnik, in drei Jahren und drei Monaten die allgemeine Hochschulreife erwerben und zur/zum Staatlich geprüften Informationstechnischen Assistent/in am Georg Simon Ohm Berufskolleg ausgebildet werden.
Die Informationstechnologie ist die Schlüsseltechnologie der Zukunft. Die Qualifikationen, die in der ITA Ausbildung vermittelt werden, sind eine gute Grundlage für Berufe in vielen Bereichen in der Wirtschaft.

Unsere Robo-Mannschaft

Unser Robo-Team 2016Automatisierungstechnik ist einer der großen Trends in der Entwicklung zur „Industrie 4.0“.

Der Robotertyp, an dem unsere Schüler ausgebildet werden, wird bereits in den Niederlanden in der Betreuung von Senioren eingesetzt.

Bei den Informationstechnischen  Assistenten kommt die Mannschaft  mit 9 humanoiden Robotern seit Schuljahresbeginn im Fach Programmieren in der Unterstufe zum Einsatz. Nach Aussage von Herrn Köster, dem „Trainer“,  hat die Mannschaft mit ihren Betreuern allerdings noch einen langen Weg vor sich bis es zur Teilnahme am „Robo Cup“ reicht. (nt)

Unsere Info - Broschüre

Unsere Info-Broschüre

Berufsfachschule Mediengestaltung und Informationstechnik

  • 2jähriger Bildungsgang zum Erwerb berufsfeldübergreifender Kenntnisse
  • in den Feldern Elektrotechnik, Informationstechnik und Mediengestaltung
  • sowie der Fachhochschulreife.
  • Voraussetzung ist Fachoberschulreife

Weitere Infos

Informationstechn. Assistent / Informationstechn. Assistentin

  • Berufsausbildung und Qualifikation zum Studium
  • in 3 Jahren
  • praxisnah und qualifiziert

Weitere Infos

Fachschule für Technik

  • Sie suchen eine berufliche Weiterbildung?
  • Sie wollen in höhere Führungspositionen?
  • Ausbildung ohne Schulkosten

Werden Sie Staatlich geprüfter Informatiker/In in Abend- oder Tagesform!

Weitere Infos

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

trainee.tv - Projekt

Neu:

Neu eingerichtet: alle Newsmeldungen von 1997 bis heute auf einer Zeitschiene

News-Time-Line

Translator

fundraising für den förderverein

Ünterstützt unseren Förderverein online-shopping mit gso (Infos)

Europa-Aktivitäten

Seit vielen Jahren nehmen wir mit unterschiedlichen Aktivitäten am europäischen Wandel teil.
Dazu gehören Partnerschaften genauso wie die Teilnahme an verschiedenen Europaprojekten.
Unsere Europa-Aktivitäten

Einrichtungen

Microsoft-Academy
Microsoft-Academy
Cisco-Academy
Cisco-Academy
Oracle-Academy
Oracle-Academy
aris@school
aris@school
NAO-Robotic-Schule
NAO Robotic-Schule

Who's Online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Berufsschule Elektroberufe

Infos zum InformationselektronikerInformationselektroniker/in, Schwerpunkt Bürosystemtechnik

Informationselektroniker/in, Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik

Weiterlesen...

Berufsschule Medientechnik

Mediengestalter/in Bild und Ton

Film- und Videoeditor/in

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Übersicht Medienberufe

Berufsschule Informationstechnik

IT-BerufeIT-Systemelektroniker

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker - Systemintegration

Übersicht-IT-Berufe

Go to top